Schwarzwurzel-Kokossuppe mit Orangen und Tofu

Suppe Vegetarisch Schnelle Küche Vegan

Schwarzwurzel-Kokossuppe mit Orangen und Tofu
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schwarzwurzel-Kokossuppe mit Orangen und Tofu 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Schwarzwurzeln (gekocht; aus der Dose)
60 g Zwiebeln
500 ml Gemüsesuppe
200 ml Kokosmilch (ungesüßt)
Einlage
1 Stk. Orange
150 g Tofu (geräuchert)
1 EL Korianderblätter (grob gehackt)
1 EL schwarzer Sesam
Salz
Pfeffer
Muskat
Zimt
Honig
Öl

Zubereitung - Schwarzwurzel-Kokossuppe mit Orangen und Tofu

  1. Schwarzwurzeln in ein Sieb leeren, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zwiebeln und Schwarzwurzeln in 1 EL Öl anschwitzen, mit Suppe und Kokosmilch aufgießen, aufkochen und ca. 12 Minuten köcheln. Dabei öfters umrühren.

  2. Für die Einlage Orange so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Orange und Tofu in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Tofu in 1 EL Öl rundum knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer, Muskat, 1 kleinen Prise Zimt, und 1 TL Honig würzen. Suppe anrichten und mit Orangen- und Tofustücken, Koriander und Sesam garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 320 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: k. A.
Fett: 19 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt