Schweinsfilet mit Fenchel und Oliven

Hauptspeise Schwein Schnelle Küche

Schweinsfilet mit Fenchel und Oliven
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Schweinsfilet mit Fenchel und Oliven 2 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Schweinsmedaillons (je ca. 40 g)
60 ml Weißwein
125 ml Bratensaft
1 EL Butter
300 g Fenchel
10 Stk. Oliven (schwarz)
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Schweinsfilet mit Fenchel und Oliven

  1. Rohr auf 70°C vorheizen. Vom Fenchel das Grün abzupfen, grob hacken und beiseite legen. Fenchel längs halbieren und den Strunk ausschneiden. Fenchel in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Fleisch salzen, pfeffern und in 2 EL Öl beidseitig braten (dauert ca. 3 Minuten); dabei öfter mit Bratfett übergießen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm stellen. Bratrückstand mit Wein ablöschen und mit Bratensaft aufgießen. Sauce aufkochen und durch Einrühren der Butter binden.

  3. In einer zweiten Pfanne Fenchel in 2 EL Öl beidseitig bissfest braten (dauert ca. 4 Minuten), mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven und Fenchelgrün unter­rühren. Fleisch mit Gemüse und Bratensaft anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 490 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 95 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 0,7