Schweinsfilet mit Schnittlauchfond

Schwein Schnelle Küche

Schweinsfilet mit Schnittlauchfond
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Schweinsfilet mit Schnittlauchfond 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Schweinsfilet
4 EL Öl
Schnittlauchfond
1 Bund Schnittlauch
400 ml Hühnersuppe (klare)
120 g Butterstücke (gut gekühlt)
Schweinsfilet mit Schnittlauchfond
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Schweinsfilet mit Schnittlauchfond

  1. Rohr auf 60 °C vorheizen. Schweinsfilet salzen, pfeffern und in Öl bei starker Hitze rundum anbraten. Hitze reduzieren und das Fleisch zugedeckt fertig braten (8–10 Minuten), dabei 2–3 Mal wenden. Fleisch aus der Pfanne heben und im Rohr zugedeckt warm stellen.

  2. Bratfett abgießen. Bratrückstand mit Suppe ablöschen und auf ca. 250 ml einkochen. Butterstücke nach und nach unter Rühren zur Sauce geben. Sauce erhitzen, aber nicht mehr kochen. Schnittlauch fein schneiden und in die Sauce rühren. Filet in Scheiben schneiden und mit dem Fond anrichten. Als Beilage passen Erdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 456 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 28,4 g Cholesterin: 160 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt