Schweinsfilet mit Schwammerlsauce

Schwein Pilze Hauptspeise

Schweinsfilet mit Schwammerlsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Schweinsfilet mit Schwammerlsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Schweinslungenbraten
1 EL Öl
1 EL Butter
1 Zucchini (grüner)
1 Zucchini (gelber)
1 EL Petersilie (fein geschnitten)
Schwammerlsauce
300 g Schwammerl (Eierschwammerln und Steinpilze)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
125 ml Gemüsesuppe
150 ml Paradeiser (passierte, Fertigprodukt)
1 EL Majoran (fein geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Schweinsfilet mit Schwammerlsauce

  1. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in Öl anschwitzen, Pilze zugeben und ca. 3 Minuten braten. Mit Wein ablöschen und einkochen, mit Suppe und Paradeisern aufgießen. Ragout 10–15 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

  2. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl rundum scharf anbraten. Butter und Zucchini zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, das Fleisch öfter wenden.

  3. Fleisch kurz rasten lassen, quer in Scheiben schneiden, mit Schwammerlsauce und Zucchini anrichten. Dazu passen Semmelknödeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 283 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt