Schweinsfilet mit Schwammerlsauce

Schwein Pilze Saucen Hauptspeise Schnelle Küche Kräuter

Schweinsfilet mit Schwammerlsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Schweinsfilet
4 EL Öl
1 Zweig(e) Thymian (frischer)
Schwammerlsauce
150 g Schwammerl
0,5 Stk. Zwiebel
1 TL Butter (oder Margarine)
250 ml Rindsuppe
150 g Crème fraîche
Weiters
Salz
Pfeffer
Grüne Nudeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g grüne Bandnudeln
2 EL Butter (oder Margarine)
0,5 Bund Schnittlauch (geschnitten)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Schwammerl putzen, waschen und in gleich große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden.

  2. Backrohr auf 60 °C vorheizen. Filet quer halbieren, salzen, pfeffern und bei starker Hitze im Öl rundum anbraten. Thymian darauf legen, Hitze reduzieren, Fleisch zugedeckt fertig braten (ca. 8 Minuten), dabei 2–3 Mal wenden. Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Rohr zugedeckt warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Schwammerl und Zwiebel in Butter oder Margarine anschwitzen. Ca. 250 ml Suppe zugießen, aufkochen und auf 150 ml einkochen. Crème fraîche einrühren und die Sauce ca. 1 Minute köcheln. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Nudeln anrichten.

Grüne Nudeln

  1. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Nudeln darin bissfest kochen. Abseihen, kurz heiß abspülen und abtropfen lassen. Nudeln in aufgeschäumter Butter oder Margarine schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch untermischen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 392 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 137 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt