Schweinsmedaillons

Schwein Hauptspeise

Schweinsmedaillons
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schweinsmedaillons 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Schweinsfilet
2 EL Öl
1 EL Rosmarinnadeln
Erdäpfel
3 Scheibe(n) Rohschinken (dünn geschnitten)
6 Erdäpfel (speckige)
3 EL Öl
Zucchini-Tsatsiki
200 g Zucchini
125 g Sauerrahm
2 EL Crème fraîche
2 Knoblauchzehen
Schweinsmedaillons
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Schweinsmedaillons

  1. Für die Erdäpfel Schinken längs halbieren. Erdäpfel kochen, abseihen und schälen. Schinken straff um die Erdäpfel wickeln und mit Zahnstochern fixieren.

  2. Für das Tsatsiki Zucchini grob raspeln, salzen und kurz ziehen lassen. Sauerrahm mit Crème fraîche und zerdrücktem Knoblauch vermischen. Zucchini ausdrücken, in die Rahmmischung rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Schweinsfilet in 4 Scheiben (Medaillons) schneiden, ein wenig flach drücken, mit Salz und Pfeffer würzen. Grillpfanne erhitzen Fleisch mit Öl bestreichen, mit Rosmarin bestreuen und beidseitig grillen.

  4. Parallel dazu Erdäpfel im Öl unter Wenden braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Erdäpfeln und Tsatsiki servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 596 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 127 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 0,8