Schweinsmedaillons auf Erdäpfel-Pilzreis

Schnelle Küche Schwein Hauptspeise Pilze Reis

Schweinsmedaillons auf Erdäpfel-Pilzreis
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schweinsmedaillons auf Erdäpfel-Pilzreis 2 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Schweinsfilet
Erdäpfel-Pilzreis
125 g Langkornreis
100 g Pilze
200 g speckige Erdäpfel
150 ml Gemüsesuppe
1 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Butter

Zubereitung - Schweinsmedaillons auf Erdäpfel-Pilzreis

  1. Reis in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. Ca. 100 ml vom Kochwasser aufheben. Pilze putzen und halbieren oder vierteln. Erdäpfel schälen, in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden und in 1 EL Öl anschwitzen.

  2. Ein wenig von der Suppe zugießen und die Erdäpfel darin bissfest dünsten. Reis unterrühren, übrige Suppe und das Kochwasser zugießen, Pilze zugeben. Erdäpfelreis mit 20 g Butter und Petersilie verfeinern, evt. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

  3. Parallel dazu Schweinsfilet in ca. 4 cm dicke Scheiben (Medaillons) schneiden. Fleisch in 5 EL Öl beidseitig braten (dauert gesamt ca. 8 Minuten). Fleisch mit dem Erdäpfel- Pilzreis anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 692 kcal Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 54 g Cholesterin: 132 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 5,5