Schweinssteak mit Marillen

Schwein Schnelle Küche

Schweinssteak mit Marillen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Schweinssteak mit Marillen 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Steaks von der Schweinsrose (je ca. 150 g)
2 Zweig(e) Rosmarin
Garnitur
80 g rote Zwiebeln
150 g Zuckerschoten
250 g Marillen
100 ml Gemüsesuppe
1 Stk. kleiner Chili (gehackt)
Salz
Pfeffer
Honig
Essig
Speisestärke
Butter
Öl

Zubereitung - Schweinssteak mit Marillen

  1. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten putzen und quer dritteln. Marillen halbieren und entkernen.

  2. Suppe mit Chili und je 1 TL Honig und Essig verrühren. Zwiebeln und Schoten in 1 EL Butter anschwitzen und mit der Honigmischung aufgießen. 1 TL Stärke mit 1 EL Wasser vermischen, in die Gemüsemischung rühren und kurz mitköcheln.

  3. Steaks salzen, pfeffern und mit dem Rosmarin in 3 EL Öl beidseitig braten (gesamt ca. 2 Minuten). Nach halber Garzeit Marillen zugeben und kurz mitgaren. Steaks mit Gemüse und Marillen anrichten und mit entstandenem Bratensaft beträufelt servieren.

  4. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 2 Portionen.

 

Aromenintensiver, finessenreicher Weißwein aus der Thermenregion, Rebsorte Rotgipfler, imponiert dem Fleischgericht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 564 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt