Seelachsfilet mit Garnelen

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Saucen Hauptspeise Gewürz Schnelle Küche

Seelachsfilet mit Garnelen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. TK-Seelachs (Naturfilets, 400 g)
80 g Butterstücke (gekühlt)
1 EL TK-Petersilie
100 g Cocktail-Garnelen (essfertig)
Fond
400 ml Gemüsesuppe (klare)
100 ml Weißwein
0,5 Pkg. TK-Zwiebel (40 g)
10 Stk. Pfefferkörner
1 Stk. Lorbeerblatt
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Suppe mit Wein, Zwiebel, Pfefferkörnern und Lorbeerblatt aufkochen.

  2. Fischfilets einlegen und bei mittlerer Hitze (unter dem Siedepunkt) ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. Fischfilets mit einem Gitterlöffel herausheben und im Backrohr zugedeckt warm stellen.

  3. Für die Sauce ca. 125 ml vom Fond abseihen, aufkochen und durch Einrühren der kalten Butterstücke binden. Petersilie einrühren, Garnelen einlegen und erwärmen. Fisch mit den Garnelen und der Sauce anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt