Seezungenbeignets mit Melanzani-Kaviar

Fisch & Meeresfrüchte Beilage Gemüse Hauptspeise

Seezungenbeignets mit Melanzani-Kaviar
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Seezungenfilets (ohne Haut)
Backteig
80 g glattes Mehl
4 g Backpulver
125 ml Wasser
5 g Salz
Auberginencaviar
1 Stk. Melanzani
1 Stk. Knoblauchzehe
6 EL Olivenöl
1 Zweig(n) Rosmarin
1 Zweig(n) Thymian
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl (zum Backen)
Kerbel

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech ins Rohr geben.

  2. Melanzani der Länge nach achteln, auf ein großes Stück Alufolie legen, mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen, mit 3 EL Olivenöl beträufeln, mit Rosmarin und Thymian belegen. Melanzani in der Folie einschlagen, die Ränder gut verschließen. Päckchen auf dem Backblech ca. 15 Minuten garen.

  3. Für den Backteig Mehl, Backpulver, Wasser und Salz zu einem glatten Teig rühren.

  4. Melanzani aus dem Rohr nehmen, Kräuterzweige entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel von den Schalen schaben, fein hacken und mit dem übrigen Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen. Fischfilets quer halbieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in den Teig tauchen. Filets kurz abtropfen lassen, im heißen Öl schwimmend goldgelb backen. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  6. Seezungenfilets auf dem Melanzani-Kaviar anrichten und mit Kerbel garnieren. Zusätzlich kann man dieses Gericht mit Basilikumpesto, Melanzanichips und Tomatenstreifen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 373 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 31,1 g Cholesterin: 80 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt