Selchfleisch-Wursttascherl mit Schwarzbiersauce

Schwein Teige Saucen Hauptspeise

Selchfleisch-Wursttascherl mit Schwarzbiersauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Rasten 1 Stunde)
Zutaten 5 Portionen Zutaten für Portionen
230 g glattes Mehl
2 Eier (Größe M)
2 EL Wasser (lauwarmes)
0,5 gestr. TL Salz
Fülle
1 Zwiebel
2 EL Öl
3 EL Petersilie (gehackt)
200 g Selchfleisch (gekocht)
200 g Braunschweigerwurst
3 Zehe(n) Knoblauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Mehl
Butter
Gedünsteter Kohl 5 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Kohl (geputzt)
1 Zwiebel (klein)
1 TL Butter
500 ml klare Suppe
Salz
Pfeffer
Kümmel (gemahlen)
Schwarzbiersauce 5 Portionen Zutaten für Portionen
3 Knoblauchzehen (klein)
1 TL Butter
150 ml Dunkles Bier
200 ml Bratensaft

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl mit Eiern, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten (Küchenmaschine / Knethaken). Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Inzwischen für die Fülle Zwiebel schälen, fein hacken und in Öl hell anschwitzen. Vom Feuer nehmen,

  3. EL Petersil einrühren und auskühlen lassen.

  4. Fleisch und Wurst in kleine Stücke schneiden und fein faschieren oder in einem elektrischen Zerkleinerer fein hacken. Fleisch in eine Schüssel geben, mit der Zwiebelmischung und mit zerdrücktem Knoblauch vermischen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

  5. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 45 x 45 cm). Mit einem gezackten Ausstecher Scheiben (Ø 8 cm) ausstechen. Die Fleischfülle mit einem kleinen Löffel in kleinen Häufchen auf die Teigscheiben setzen, die Ränder dünn mit Wasser bestreichen. Teigscheiben über die Mitte zusammenklappen, die Ränder gut festdrücken.

  6. Teigreste verkneten, nochmals ausrollen und mit der restlichen Fülle weitere Tascherln zubereiten.

  7. Reichlich Salzwasser aufkochen. Tascherln darin ca. 10 Minuten köcheln. Tascherln mit einem Siebschöpfer herausheben und gut abtropfen lassen.

  8. 2 EL Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, übrigen Petersil, dann die Tascherln zugeben und behutsam schwenken. Tascherln mit Kohl und Schwarzbier-Sauce (siehe Rezepte) servieren.

Gedünsteter Kohl

  1. Kohl in 1/2 cm breite Streifen schneiden.

  2. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und Butter anschwitzen. Suppe zugießen, aufkochen, Kohl zugeben und mit Salz, Pfeffer und wenig Kümmel würzen. Kohl zudecken und auf kleiner Flamme weich dünsten (ca. 20 Minuten).

Schwarzbiersauce

  1. Knoblauchzehen klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen. Bier zugießen und fast zur Gänze einkochen.

  2. Bratensaft zugießen, Sauce ca. 5 Minuten köcheln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 503 kcal Kohlenhydrate: 38,9 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 156 mg
Fett: 20,3 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt