Selchfleischsuppe mit Bohnen

Suppe Eintopf

Selchfleischsuppe mit Bohnen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Selchfleischsuppe mit Bohnen 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Rote Bohnen (gekocht)
500 g Selchfleisch (mit Ripperln)
100 g Rollgerste
4 l Wasser
1 Suppengrün
4 Jungzwiebeln
Salz
Pfeffer
Lorbeerblatt
Majoran

Zubereitung - Selchfleischsuppe mit Bohnen

  1. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Fleisch und Gerste in einen Topf geben, mit Wasser aufgießen, aufkochen und ca. 50 Minuten köcheln. Aufsteigenden Schaum mit einem Gitterlöffel abheben.

  2. Inzwischen Suppengrün putzen, schälen und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Jungzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Gemüse und 1 Lorbeerblatt in die Suppe geben.

  3. Fleisch aus der Suppe heben und die Knochen ausschneiden. Fleisch längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Fleisch und Bohnen in die Suppe rühren und erhitzen. Lorbeerblatt entfernen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 396 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 100 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 1,9