Sellerie-Apfeltörtchen mit Ahornsirup

Dessert Gemüse

Sellerie-Apfeltörtchen mit Ahornsirup
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Sellerie-Apfeltörtchen mit Ahornsirup 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Mehl (glatt)
0,5 Pkg. Backpulver
60 g Mandeln (fein gerieben)
60 g Walnüsse (fein gerieben)
120 g Walnüsse
3 Stk. Eier
50 g Knollensellerie
1 Stk. Apfel
1 EL Zitronensaft
150 g Butter (weich)
125 g Brauner Zucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Schale von 1/2 Bio-Orange
1 Stk. Bio-Zitrone
1 Stk. Bio-Orange
8 EL Ahornsirup
60 g Walnüsse (ausgelöst)
Salz
Butter
Mehl
Zimt

Zubereitung - Sellerie-Apfeltörtchen mit Ahornsirup

  1. Rohr auf 150°C vorheizen. Förmchen (Inhalt 200 ml) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben, Mandeln und Nüsse untermengen. Eier in Dotter und Klar trennen. Sellerie und Apfel schälen, grob raspeln und mit dem Zitronensaft vermischen. Raspel in ein Tuch einschlagen und ausdrücken.

  3. Butter mit 60 g vom Braunzucker, Vanillezucker, Zitrusschalen, 2 Prisen Zimt und 1 Prise Salz gut schaumig rühren. Dotter nach und nach unter­rühren. Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Buttermasse heben. Apfel- und Sellerieraspel und die Mehlmischung untermengen.

  4. Masse in die Förmchen füllen und im Rohr (mittlere Schiene/Gitterrost) ca. 50 Minuten backen.

  5. Herausnehmen und auskühlen lassen. Törtchen mit Ahornsirup und Nüssen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 954 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 231 mg
Fett: 64 g Broteinheiten: 6,6