Semmelknödel-Gröstel

Vegetarisch Hauptspeise Schnelle Küche

Semmelknödel-Gröstel
(zum Rasten ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Knödel 6 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Zwiebeln
3 EL Petersil
250 g Semmelwürfel
250 ml Milch
4 Stk. mittlere Eier
100 g Mehl
Zum Rösten
5 Stk. mittlere Eier
1 Stk. Zwiebel
2 EL Schnittlauch (geschitten)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter

Zubereitung - Semmelknödel-Gröstel

  1. Für die Knödel Zwiebeln schälen, klein würfelig schneiden, in 1 EL Butter anschwitzen und vom Herd nehmen.

  2. Petersilie und Zwiebeln unter die Semmelwürfel mischen.

  3. Milch und Eier versprudeln, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über die Semmelwürfel gießen. Mehl untermischen. Knödelmasse gut durchmischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  4. Salzwasser aufkochen. Aus der Masse mit feuchten Händen Knödel formen, ins Wasser legen und unter dem Siedepunkt ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.

  5. Eier mit einer Prise Salz und Pfeffer verquirlen.

  6. Knödel in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen, würfeln und in einer großen Pfanne in 1 EL Butter anschwitzen. Knödel zugeben und
    ca. 4 Minuten braten. Eimasse darüber leeren und unter Rühren stocken lassen. Knödelgröstel mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 392 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 462 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 3,9