Shakshuka mit Petersilie und Koriander

Hauptspeise Kräuter Gemüse International Gewürz

Shakshuka

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Zwiebeln
3 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. roter Chili (klein)
40 g Petersilie
20 g Koriander
150 g Feta
3 Stk. Paprika (rot, gelb, grün)
4 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
2 Dose(n) Pelati (gewürfelt, Füllgewicht je 400 g)
4 Stk. Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln vierteln und quer in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch zerdrücken, Chili klein schneiden.

  2. Petersilien- und Korianderblättchen abzupfen und hacken. Feta in kleine Stücke teilen.

  3. Paprika längs vierteln und die Kerne entfernen. Paprika quer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

  4. Rohr auf 190°C vorheizen. In einer beschichteten Pfanne (Ø ca. 26 cm) Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika darin bissfest schmoren.

  5. Dabei gelegentlich umrühren. Gemüse mit Kreuzkümmel, Paprikapulver und Chili würzen. Sämtliche Zutaten gut verrühren.

  6. Pelati und die Hälfte von den Kräutern einrühren. Gemüse ca. 10 Minuten köcheln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  7. Feta auf dem Gemüse verteilen und unterrühren.

  8. In die Gemüsemischung mit einem Löffel vier Vertiefungen drücken und die Eier behutsam hineingleiten lassen. Shakshuka ins Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) schieben und ca. 10 Minuten backen.

  9. Shakshuka salzen, pfeffern und mit den übrigen Kräutern bestreut servieren. Dazu passt Weißbrot.

Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt