Spaghetti Carbonara mit Kürbis

Pasta & Pizza Hauptspeise Schnelle Küche Italienisch

Spaghetti Carbonara mit Kürbis
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Spaghetti Carbonara mit Kürbis 2 Portionen Zutaten für Portionen
180 g Spaghetti (No. 12)
Sauce
80 g Zwiebeln
50 g Frühstücksspeck
300 g Hokkaido
200 ml Kaffeeobers
2 Stk. mittlere Eier
40 g Parmesan (gerieben)
1 Stk. Knoblauchzehe (gehackt)
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl

Zubereitung - Spaghetti Carbonara mit Kürbis

  1. Für die Sauce Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Speck würfeln. Kürbis entkernen, Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Obers, Eier und Parmesan verquirlen.

  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, gegen Ende der Garzeit Kürbis zugeben.

  3. Speck, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian in 3 EL Öl anrösten. Spaghetti-Kürbismischung abseihen, abtropfen lassen und wieder in den Kochtopf geben. Speck- und Obers-Eimischung mit den heißen Spaghetti verrühren, kurz ziehen lassen, anrichten und rasch servieren.

 

Geradliniger, würziger Pinot grigio, Friaul, Italien oder finessenreicher, gehaltvoller Grauburgunder, Südsteiermark, bereiten Freude.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 960 kcal Kohlenhydrate: 86 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 276 mg
Fett: 58 g Broteinheiten: 6,4