Spaghetti mit Karfiol und Eierschwammerln

Pasta & Pizza Gemüse Pilze Hauptspeise Vegetarisch Käse

Spaghetti mit Karfiol und Eierschwammerln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Karfiol
2 EL Zitronensaft
200 g Eierschwammerl
3 EL Nussöl
2 Stk. Knoblauchzehen (kleine, klein gehackt)
40 g Schnittlauch
4 Stk. Dotter
80 g Parmesan (gerieben)
400 g Spaghetti
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Karfiol putzen, Strunk ausschneiden. Karfiol grob raspeln, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft vermischen, auf dem Blech verteilen und im Rohr ca. 30 Minuten backen.

  3. Eierschwammerl putzen und klein schneiden. Öl erhitzen, Schwammerl darin scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Schnittlauch fein schneiden. Dotter mit dem Parmesan verrühren.

  4. Reichlich Salzwasser aufkochen, Spaghetti darin bissfest kochen. Abseihen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben.

  5. Spaghetti, Karfiol, Schwammerl, Dottermischung und die Hälfte vom Schnittlauch behutsam vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti anrichten und mit übrigem Schnittlauch bestreut servieren.

 

Kompakter Grauburgunder mit harmonischer Säure und kräuter-blumigen Geschmacksnoten, ergänzt von Kletzn-Frucht und Brioche bietet sich an.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 752 kcal Kohlenhydrate: 84 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 795 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 6,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt