Spaghetti mit Kalbsbolognese

Pasta & Pizza Kalb Faschiertes Hauptspeise Ragout

Spaghetti mit Kalbsbolognese
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Spaghetti
150 g Parmesan (gerieben)
Bolognese
100 g Zwiebeln
4 Zehe(n) Knoblauch
400 g Zucchini (gelb, grün)
400 g Paradeiser (gelb)
40 g Kräuter (Petersilie, Oregano, Thymian)
2 EL Öl
80 g Walnüsse
500 g Faschiertes vom Kalb
250 ml Weißwein
250 ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Zucchini in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Paradeiser würfeln und pürieren. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und hacken.

  2. Zwiebeln und Knoblauch im Öl anschwitzen. Nüsse zugeben und mitrösten. Faschiertes untermischen und knusprig anbraten, dabei ständig rühren. Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Wein zugießen und fast zur Gänze einkochen lassen. Suppe zugeben und ebenfalls einkochen lassen. Pürierte Paradeiser einrühren und aufkochen. Hitze reduzieren und das Ragout ca. 1 Stunde köcheln. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Zucchini unterrühren.

  4. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und gut abtropfen lassen. Kräuter in die Sauce rühren. Spaghetti mit der Sauce anrichten und mit Grana bestreuen. Eventuell mit Kräuterblättchen garnieren.

 

Die perfekte Begleitung ist ein fassgereifter Chardonnay aus Niederösterreich mit Nuss- und Blumenaromen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 703 kcal Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 31 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt