Spanischer Gemüsetopf mit Kohl und Bohnen

Eintopf Gemüse Winter Vegetarisch Vegan Laktosefrei Glutenfrei

Spanischer Gemüsetopf mit Kohl und Bohnen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spanischer Gemüsetopf mit Kohl und Bohnen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Kohl (klein, ca. 400 g)
200 g Karotten
2 Stk. Selleriestangen
100 g Lauch
200 g Erdäpfel
1 Stk. Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
3 Stk. Paradeiser (geschält, aus der Dose, abgetropft)
1 TL Thymian (gehackt)
4 EL Olivenöl
1,5 l Gemüsesuppe (heiß)
150 g weiße Bohnen (gekocht, aus der Dose)
Salz
Pfeffer
Muskat
Lorbeer
Piment

Zubereitung - Spanischer Gemüsetopf mit Kohl und Bohnen

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Gemüse putzen und schälen. Kohl in 8 Spalten schneiden, Strunk nicht entfernen. Karotten in Stifte, Sellerie und Lauch in dicke Scheiben, Erdäpfel in Spalten schneiden.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch fein hacken. Paradeiser in Streifen schneiden.

  3. Kohl, Karotten, Sellerie, Lauch, Erdäpfel, Zwiebel und Knoblauch in einen ofenfesten Topf geben, Thymian, 3 Pimentkörner und 1 Lorbeerblatt zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse mit Olivenöl und heißer Suppe begießen. Topf zudecken und die Suppe im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde garen.

  4. Bohnen zugeben und weitere 15 Minuten garen. Dazu schmecken knusprig geröstete Brotwürfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 425 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: k. A.
Fett: 16 g Broteinheiten: 4