Spargelrollmops mit Paprika-Dip

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse

Spargelrollmops mit Paprika-Dip
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spargelrollmops mit Paprika-Dip 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stangen Spargel (grün)
400 g Frischlachsfilets (ohne Haut)
5 EL Zitronensaft
1 Stk. Zitrone
4 EL Olivenöl
1 EL Butter
40 g Schalotten
1 Stk. Paprika (gelb)
2 EL Olivenöl
80 ml Gemüsesuppe
1 x Salz

Zubereitung - Spargelrollmops mit Paprika-Dip

  1. Spargel im unteren Drittel schälen, Enden wegschneiden. Spargel in Salzwasser bissfest kochen, mit einem Gitterlöffel herausheben, in Eiswasser abschrecken und trockentupfen. Kochfond beiseite stellen. Lachsfilet in 12 ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zitronensaft und Olivenöl verrühren, Lachs damit bestreichen.

  2. Für den Dip Schalotten schälen und klein schneiden. Paprika putzen und klein schneiden. Schalotten und Paprika im Olivenöl kräftig anschwitzen, mit Suppe aufgießen und weichkochen (dauert ca. 5 Minuten). Pürieren, durch ein Sieb passieren und abschmecken.

  3. Jeweils 3 Stangen Spargel mit 3 Scheiben Lachs umwickeln. 120 ml Kochfond mit der Butter und 1 Prise Salz erhitzen. Spargelpäckchen darin bei schwacher Hitze ca. 1 Minute dünsten, nach halber Garzeit wenden. Spargelpäckchen mit einem scharfen Messer dritteln und mit dem heißen Paprika-Dip servieren. Evtl. mit Oregano garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 347 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 41 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt