Speckknödel mit Krautsalat

Hauptspeise

Speckknödel mit Krautsalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Speckknödel mit Krautsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Semmeln (300 g)
250 ml Milch
4 Stk. Eier (mittel)
150 g Bauchspeck
1 Stk. Zwiebel
10 g Butter
2 EL Petersilie (gehackt)
2 EL Mehl (glatt)
500 g Weißkraut
1 TL Kümmel (ganz)
3 EL Apfelessig
4 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Speckknödel mit Krautsalat

  1. Semmeln in 1 cm große Würfel schneiden. Milch und Eier verquirlen und über die Semmelwürfel gießen.

  2. Speck klein würfeln, Zwiebel schälen und fein hacken. Speck in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen, Butter und Zwiebel zugeben und glasig werden lassen. Petersilie untermischen und zur Semmelmasse geben. Mehl untermischen, Masse mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und ca. 30 Minuten rasten lassen.

  3. Für den Salat Kraut fein hobeln, mit wenig Salz und Kümmel vermischen, mit Essig und Öl marinieren, kurz ziehen lassen. Aus der Semmelmasse Knödel formen, in siedendes Salzwasser geben und gar ziehen lassen (ca. 15 Minuten). Herausheben, gut abtropfen lassen und mit dem Krautsalat servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 754 kcal Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 206 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 4,3