Spekulatius

Kekse Weihnachten KENWOOD Weihnachtswerkstatt

Spekulatius
(Zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spekulatius 26 Stück Zutaten für Stück
300 g glattes Mehl
150 g gekühlte Butter
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Mittleres Ei
Salz
griffiges Mehl

Zubereitung - Spekulatius

  1. Mehl sieben. Butter grob raspeln und mit dem Mehl verbröseln. Übrige Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und für 3 Stunden kühl stellen. Spekulatiusmodel ebenfalls kühl stellen.

  2. Teig in gleich dicke Scheiben (ca. 80 g) schneiden, mit Frischhaltfolie zudecken und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  3. Rohr auf 190°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen, auf die Model legen und mit dem Rollholz in die Öffnung drücken.

  5. Überstehenden Teig mit einem Messer (schmale Klinge) behutsam wegschneiden. Spekulatius durch klopfen auf die Arbeitsfläche aus der Form lösen und stürzen. Teigreste verkneten und für mindestens 1 Stunde kühl stellen.

  6. Spekulatius auf die Bleche legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Übrigen Teig ebenso verarbeiten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 102 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: 20 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt