Spinat-Pilz-Nockerl

Gemüse Nockerl Pilze Käse Vegetarisch Hauptspeise

Spinat-Pilz-Nockerl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
100 g Shiitake-Pilze
30 g Butter
100 g Blattspinat (junger)
250 g Vollwert-Toastbrot
100 g glattes Mehl
3 Stk. Eier (verquirlt)
50 g Bergkäse (gerieben)
375 ml Milch
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
3 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein schneiden. Pilze in Scheiben schneiden, beides in 10 g von der Butter anschwitzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. Spinat grob hacken. Brot würfelig schneiden, mit Mehl, Pilzen, Eiern, Spinat und einem Drittel vom Käse verrühren. Milch mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale erhitzen, mit der Brotmasse vermischen und 15 Minuten ziehen lassen.

  3. Aus der Masse Nockerln formen, in reichlich kochendes Salzwasser legen und 10 Minuten mehr ziehen als kochen lassen.

  4. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Nockerln abtropfen lassen, in die Form geben, restlichen Käse und Butter darauf verteilen, mit Öl beträufeln und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) kurz überbacken.

 

Dazu passt Rotwein mit milder Säure, z.B. ein St. Laurent aus der Thermenregion.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 556 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 219 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt