Spinatpalatschinken mit Frischkäse und Sauce Mornay

Hauptspeise Vegetarisch Gemüse Saucen

Spinatpalatschinken mit Frischkäse und Sauce Mornay
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Palatschinken 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g glattes Mehl
250 ml Milch
3 Stk. mittlere Eier
1 Prise(n) Salz
Öl
Fülle
1,2 kg Jungspinat
1 Stk. rote Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
70 g Butter
250 g Frischkäse
1 Stk. Dotter
40 g Bergkäse (gerieben)
Sauce Mornay
40 g glattes Mehl
40 g Butter
500 ml Milch
2 Stk. Dotter
50 g Bergkäse (gerieben)
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter
Garnitur
1 Pkg. Gartenkresse

Zubereitung

  1. Für den Palatschinkenteig Mehl mit Milch und Salz glatt rühren. Eier zugeben, kräftig einrühren und den Teig ca. 20 Minuten rasten lassen.

  2. 1 EL Öl erhitzen – die Pfanne (20 cm Ø) sollte nur mit einem dünnen Fettfilm überzogen sein. Teig eingießen. Pfanne drehen und den Teig gleichmäßig verlaufen lassen, so dass der Pfannenboden zur Gänze bedeckt ist.
    Palatschinke backen, bis die Oberfläche trocken und die Unterseite gebräunt ist. Palatschinke behutsam mit einer Palette lösen und in einem Schwung wenden. Auch auf der zweiten Seite goldbraun backen. 7 weitere Palatschinken backen.

  3. Für die Fülle Spinat waschen und abtropfen lassen. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, Spinat in die Pfanne geben und zugedeckt zusammenfallen lassen. Spinat in einem Sieb abtropfen lassen, ausdrücken und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.

  4. Zwiebel und Knoblauch in der Butter hell anschwitzen und vom Herd nehmen. Spinat mit Frischkäse, Dotter, Bergkäse und der Zwiebelmischung verrühren. Fülle mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  5. Rohr auf 220°C vorheizen. Eine Auflaufform (Ø 28 cm) mit Butter ausstreichen. Für die Sauce Mehl in Butter unter Rühren hell anschwitzen. Milch zugießen, Sauce unter Rühren dick einkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abkühlen lassen. Dotter und Käse einrühren.

  6. Palatschinken mit Fülle bestreichen (in der Mitte etwas dicker), rechts und links ca. 2 cm einschlagen und einrollen. Röllchen in die Form setzen, mit Sauce übergießen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten überbacken.

  7. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Palatschinken aus dem Rohr nehmen und mit Kresse bestreut servieren.

 

Die österreichische Traditions-Rebsorte Zierfandler beflügelt mit Charme, Harmonie und Geschmacksnoten von Äpfeln, Grapefruit und Mango.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 800 kcal Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 453 mg
Fett: 52 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt