Stangerln mit Speck und Käse

Snack Brot & Gebäck Käse

Stangerln mit Speck und Käse
(zum Gehen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Stangerln mit Speck und Käse 32 Stück Zutaten für Stück
300 ml Milch
20 g Kristallzucker
1 Pkg. Germ (42 g)
500 g glattes Mehl
10 g Salz
1 Stk. Dotter
125 g weiche Butter
Fülle und Garnitur
80 g Butterschmalz (zerlassen)
16 Scheibe(n) Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
2 Stk. mittlere Eier (verquirlt)
2 EL Grobes Salz
6 Scheibe(n) Bergkäse (dünn geschnitten)
1 EL Kümmel (ganz)
Mehl

Zubereitung - Stangerln mit Speck und Käse

  1. Ca. 100 ml von der Milch mit dem Zucker verrühren und erwärmen, Germ darin auflösen. Mischung zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

  2. Mischung mit übriger Milch, Mehl, Salz, Dotter und Butter in der Küchenmaschine (Knethaken) zu einem glatten Teig abschlagen. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Schmalz erwärmen. Teig vierteln und jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche möglichst rund ausrollen (Ø ca. 24 cm), eventuell mit dem Ring einer Springform ausstechen.

  4. Für die Speckstangerln 2 der Teigscheiben in 8 Segmente schneiden. Speckscheiben zusammenklappen. Teigstücke dünn mit dem Schmalz
    bestreichen, mit Speckscheiben belegen und eng einrollen. Stangerln mit Ei bestreichen, mit 1 EL grobem Salz bestreuen und auf ein Backblech geben.

  5. Für die Käsestangerln Käsescheiben längs dritteln. Käsestangerln wie die Speckstangerln fertig stellen, mit Ei bestreichen, mit Kümmel und restlichem grobem Salz bestreuen und auf das Backblech geben. Stangerln im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 157 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 40 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 1,1