Steak mit Schwammerlkruste

Rind Pilze

Steak mit Schwammerlkruste
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Steak mit Schwammerlkruste 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Steaks vom Rind (je ca. 180 g)
3 EL Öl
Kruste
60 g Schalotten
350 g Pilze (Champignons, Eierschwammerln)
2 EL Olivenöl
150 g Leberpastete
2 Scheibe(n) Toastbrot
Paradeisfond
350 g Cocktail-Paradeiser
40 ml Olivenöl
Weiters
Meersalz
Pfeffer
Thymian
Butter
Jungzwiebel-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Jungzwiebeln
1 EL Butter
80 ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Steak mit Schwammerlkruste

  1. Fleisch salzen und pfeffern. Öl erhitzen, Steaks darin beidseitig braten (gesamt ca. 7 Minuten). Herausnehmen und mit Frischhaltefolie zugedeckt auskühlen lassen.

  2. Für die Kruste Pastete klein schneiden, Toastbrot fein reiben. Schalotten schälen, Pilze putzen, beides klein schneiden und im Öl rösten. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Pastete, Brösel und Thymian untermischen.

  3. Rohr auf Grillstufe vorheizen. Steaks mit der Krustenmasse bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 8 Minuten überbacken.

  4. Paradeiser im Olivenöl anschwitzen, ca. 8 Minuten zugedeckt schmoren, salzen und pfeffern. Steaks mit Paradeisern und Jungzwiebelgemüse anrichten.

Jungzwiebel-Gemüse

  1. Jungzwiebeln putzen, dunkelgrüne Enden wegschneiden. Jungzwiebeln in aufgeschäumter Butter anschwitzen, mit Suppe ablöschen, ca. 4 Minuten zugedeckt dünsten, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 612 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 197 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt