Steinbutt im Reisteig mit Wok-Gemüse

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Wok

Steinbutt im Reisteig mit Wok-Gemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Reisteigblätter (20 x 20 cm)
100 g Butter (zerlassen)
Fülle
4 Spinatblätter
400 g Steinbuttfilets
Sauce
100 g Schalotten
50 ml Weißwein
150 ml Fischfond
50 ml Wermut (Noilly Prat)
150 ml Schlagobers
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Dillzweige
Olivenöl
Wok-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Cocktail-Paradeiser
160 g Sojasprossen
200 g Erbsenschoten
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Spinat putzen und die Stiele entfernen. Spinat in Salzwasser kurz überkochen, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Küchentuch auflegen. Steinbuttfilet in 4 gleich große Stücke schneiden und in je einem Spinatblatt einwickeln.

  2. Ein Teigblatt auflegen und mit Butter bestreichen. Fischpäckchen an den unteren Teigrand setzen. Seitliche Teigränder zur Mitte hin einschlagen und den Teig über die Fülle eng einrollen. Diesen Vorgang mit den übrigen Zutaten wiederholen. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, die Röllchen darin rundum kurz anbraten und auf einen Teller legen.

  3. Für die Sauce Schalotten schälen, klein würfelig schneiden und in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Mit Wein ablöschen und mit Fischfond und Wermut aufgießen. Fond um ein Drittel einkochen, Obers zugießen und die Sauce cremig einkochen. Mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft würzen.

  4. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Steinbuttröllchen auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Die Sauce erwärmen und aufmixen. Das Wokgemüse auf Tellern anrichten. Fischpäckchen quer halbieren, auf das Gemüse setzen und mit Sauce und Dillzweigen garnieren.

Wok-Gemüse

  1. Paradeiser ca. 5 Sekunden in Salzwasser überkochen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Sprossen putzen und waschen. Erbsenschoten putzen, in Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

  2. Öl im Wok erhitzen, Erbsenschoten und Sprossen darin unter Rühren scharf anbraten (ohne Farbe). Paradeiser zugeben und kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 456 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 100 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt