Steinbutt mit Garnelen und Hummersauce

Hauptspeise Fisch & Meeresfrüchte Saucen Kräuter Schnelle Küche

Steinbutt mit Garnelen und Hummersauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Steinbuttfilets (je 100 g)
1 Bund Basilikum
20 g Hummerbutter (aus der Fischhandlung)
250 ml Schlagobers
125 ml Fischfond oder Gemüsesuppe
8 Stk. Garnelen (ausgelöst und gekocht)
1 Stk. Zitrone
Salz
Pfeffer (schwarz)
Zitronensaft
Öl

Zubereitung

  1. Einen großen Teller vorwärmen. Steinbuttfilets trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Etwas Öl erhitzen, die Filets darin beidseitig braten (insgesamt max. 1 Minute), dabei mehrmals mit Brattfett übergießen. Fisch aus der Pfanne heben, auf den vorgewärmten Teller legen und mit Alufolie zudecken.

  2. Im Bratrückstand wenig Öl erhitzen. Garnelen salzen, im heißen Öl beidseitig braten (ca. 1/2 Minute). Garnelen aus der Pfanne nehmen und ebenfalls auf den Teller legen.

  3. Bratfett abgießen, Bratrückstand mit Fischfond oder klarer Suppe ablöschen, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Obers zugießen und weitere 2 Minuten köcheln. Sauce in einen kleinen Topf gießen, Hummerbutter einrühren. Sauce mit einem Stabmixer aufschlagen und eventuell mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  4. Steinbutt und Garnelen mit der Sauce anrichten, mit Basilikumblättchen garnieren. Als Beilage passen - auch aus optischen Gründen - mit Tintenfisch-Tinte gefärbte, schwarze Nudeln, die man am besten vorher zubereitet.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 456 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 188 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt