Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

Rind Hauptspeise Glutenfrei Pilze

Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Rindsfilet 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rindsfilet
1 EL Pastetengewürz
1 Knoblauchzehe
3 Zweig(e) Thymian
20 g Butter
1 EL Olivenöl
Steinpilz-Kürbis-Salat
300 g Hokkaido-Kürbis
8 Steinpilze (mittel)
0,5 TL Kreuzkümmel (grob zerstoßen)
0,5 TL Pimentón de la Vera (geräuchertes Paprikapulver)
50 g Rucola
3 EL Olivenöl
Salz

Zubereitung - Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

  1. Fleisch beidseitig mit Pastetengewürz einreiben, zugedeckt beiseite stellen. Rohr auf 180°C vorheizen.

  2. Für den Salat Kürbis entkernen und in dünne Spalten schneiden. Pilze putzen und längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbis, Pilze, 3 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Pimentón de la Vera und wenig Salz vermischen, auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten rösten; dabei einmal wenden. Herausnehmen.

  3. Rohrtemperatur auf 120°C reduzieren. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Filet einlegen, angedrückte Knoblauchzehe und Thymian zugeben, Filet auf beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen, mit Butter belegen und in Alufolie einschlagen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  4. Fleisch in Streifen schneiden. Rucola putzen, mit dem Gemüse locker vermischen, mit den Filetstreifen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 347 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 88 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt