Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

Rind Hauptspeise Glutenfrei Pilze

Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rindsfilet 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rindsfilet
1 EL Pastetengewürz
1 Knoblauchzehe
3 Zweig(e) Thymian
20 g Butter
1 EL Olivenöl
Steinpilz-Kürbis-Salat
300 g Hokkaido-Kürbis
8 Steinpilze (mittel)
0,5 TL Kreuzkümmel (grob zerstoßen)
0,5 TL Pimentón de la Vera (geräuchertes Paprikapulver)
50 g Rucola
3 EL Olivenöl
Salz

Zubereitung - Steinpilz-Kürbis-Salat mit Rindsfilet

  1. Fleisch beidseitig mit Pastetengewürz einreiben, zugedeckt beiseite stellen. Rohr auf 180°C vorheizen.

  2. Für den Salat Kürbis entkernen und in dünne Spalten schneiden. Pilze putzen und längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbis, Pilze, 3 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Pimentón de la Vera und wenig Salz vermischen, auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten rösten; dabei einmal wenden. Herausnehmen.

  3. Rohrtemperatur auf 120°C reduzieren. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Filet einlegen, angedrückte Knoblauchzehe und Thymian zugeben, Filet auf beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen, mit Butter belegen und in Alufolie einschlagen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  4. Fleisch in Streifen schneiden. Rucola putzen, mit dem Gemüse locker vermischen, mit den Filetstreifen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 347 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 88 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,3