Steinpilz-Risotto

Hauptspeise Pilze Reis Sommer Vegetarisch

Steinpilz-Risotto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 3,5 Sternen von 5 bewertet.
Steinpilz-Risotto 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Steinpilze
0,5 Stk. Paprika (rot)
70 g Lauch
500 ml Gemüsesuppe
200 g Risottoreis
100 ml Weißwein
2 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Butter

Zubereitung - Steinpilz-Risotto

  1. Pilze putzen, längs halbieren und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen und klein schneiden. Lauch längs halbieren, waschen und quer in dünne Scheiben schneiden.

  2. Suppe aufkochen. 2 EL Olivenöl und 1 EL Butter erhitzen, Lauch und Paprika darin anschwitzen. Reis unterrühren, kurz mitgaren und mit einem Drittel der Suppe aufgießen. Reis salzen und unter Rühren köcheln; sobald die Flüssigkeit verdampft ist, nach und nach Wein und übrige Suppe zugießen. Reis unter Rühren bissfest köcheln (gesamte Kochdauer ca. 20 Minuten).

  3. Kurz vor Ende der Garzeit 1 EL Butter aufschäumen. Pilze darin beidseitig braten, mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen und unter den Reis mischen. Risotto eventuell nachwürzen, mit Petersilie bestreuen und rasch servieren. Risotto eventuell zusätzlich mit Lauchstreifen bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 370 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 12,7 g Cholesterin: 126 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt