Steinpilzgröstel mit Spiegelei

Gemüse Pilze

Steinpilzgröstel mit Spiegelei
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Erdapfel (fest kochend)
80 g Selchspeck
150 g Zwiebeln
400 g Steinpilze
1 EL Liebstöckel (fein geschnitten)
8 Wachteleier (oder 4 Hühnereier)
Weiters
Meersalz
Pfeffer
Kümmel
Öl

Zubereitung

  1. Erdäpfel einige Stunden vor der Gröstelzubereitung kochen, abseihen und zugedeckt ausdampfen lassen.

  2. Speck in breite Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Erdäpfel schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Pilze kurz waschen, abtupfen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.

  3. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Pilze darin beidseitig braten, Pfanne dabei öfter schwenken. Pilze salzen, pfeffern und auf einen vorgewärmten Teller geben.

  4. In der Pfanne nochmals 2 EL Öl erhitzen, Speck und Erdäpfel darin rösten, Pfanne dabei schwenken. Zwiebeln zugeben, weiterrösten. Mischung salzen und pfeffern. Pilze locker untermischen. Liebstöckel untermengen.

  5. Eier in einer beschichteten Pfanne in wenig Öl braten, salzen und pfeffern. Gröstel mit den Spiegeleiern servieren. Dazu passt Salat.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 496 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 250 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt