Süßerdäpfelsuppe mit knusprigem Prosciutto

Im Büro Suppe

Süßerdäpfelsuppe mit knusprige Prosciutto

Süßerdäpfelsuppe mit knusprige Prosciutto

Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Süßerdäpfelsuppe mit knusprigem Prosciutto 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe (klein)
250 g Süßerdäpfel
1 EL Olivenöl
125 ml Weißwein
125 ml Gemüsesuppe
125 ml Schlagobers
1 EL Oregano (frisch, gehackt)
4 Scheibe(n) Prosciutto (dünn geschnitten)
1 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Oregano
Öl

Zubereitung - Süßerdäpfelsuppe mit knusprigem Prosciutto

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Erdäpfel schälen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in Öl anschwitzen. Zwiebel und Knoblauch untermischen und kurz mitbraten. Wein zugießen und die Flüssigkeit ein wenig einkochen. Suppe und Obers zugießen und die Erdäpfel weich-kochen (dauert ca. 15 Minuten). Suppe mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und mit einem Stabmixer pürieren.

  2. Für die Garnitur in einer Pfanne wenig Öl erhitzen, Schinken darin beidseitig knusprig braten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Crème fraîche verrühren.

  3. Suppe aufkochen, anrichten, mit Crème fraîche, Prosciutto und Oregano garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 486 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 8,5 g Cholesterin: 73 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 2,5