Süßes Paradeis-Apfelmus auf Knusperteig

Dessert Süßspeise Kräuter Obst Teige

Süßes Paradeis-Apfelmus auf Knusperteig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(Kühlzeit gesamt ca. 7 Stunden)
Paradeis-Apfel-Mus 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Paradeiser (reife)
1,5 gestr. EL Paradeismark
70 g Staubzucker
7 Blatt Gelatine
150 ml Apfelmus (Fertigprodukt)
300 g Sauerrahm
Weiters
Mehl
Salz
Knusperteig
50 g Butter (weiche)
175 g glattes Mehl
75 g Sauerrahm
1 Pkg. Vanillezucker
Mangopüree 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Mango ( ca. 300 g)
60 ml Wasser
1 EL Zitronensaft
Gebackenes Basilikum
12 Stk. Basilikumblätter (doppelte)
Öl (zum Ausbacken)

Zubereitung

  1. Für das Mus 4 Förmchen (Inhalt ca. 200 ml, Ø 9 cm) mit kaltem Wasser ausspülen. Stielansätze aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Paradeiser mit Paradeismark und Zucker verrühren und bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten köcheln. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Paradeismasse vom Herd nehmen, mit einem Stabmixer fein pürieren. Gelatine gut ausdrücken und in der noch warmen Paradeismasse auflösen. Masse etwas überkühlen lassen, Apfelmus und Sauerrahm einrühren.

  3. Paradeismus in die vorbereiteten Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank fest werden lassen (dauert ca. 7 Stunden).

  4. Für den Knusperteig Butter mit Mehl, Sauerrahm, Vanillezucker und einer kleinen Prise Salz zu einem Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.

  5. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, Scheiben (Ø 10 cm) ausstechen, auf das Backblech legen und mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen.

  6. Teigscheiben im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen, aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  7. Zum Anrichten die Teigscheiben auf die Teller legen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und das Mus auf die Teigscheiben stürzen. Das Paradeis-Apfel-Mus mit Mangopüree und gebackenem Basilikum garnieren.

Mangopüree

  1. Mango dünn schälen, auf die Spitze stellen und das Fruchtfleisch in zwei großen Stücken flach vom Kern schneiden.Auf dem Kern verbliebenes Fruchtfleisch ebenfalls abschneiden. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, mit Wasser und Zitronensaft verrühren und mit einem Stabmixer fein pürieren.

Gebackenes Basilikum

  1. 12 doppelte Basilikumblätter (Triebspitzen) auf einen Siebschöpfer oder Gitterlöffel setzen und in heißem Öl kurz backen. Herausheben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit wenig Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 623 kcal Kohlenhydrate: 68,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 98 mg
Fett: 32,7 g Broteinheiten: 5,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt