Suppe mit Leberfrittaten

Suppe

Suppe mit Leberfrittaten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Suppe mit Leberfrittaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 ml Rindsuppe (kräftige)
0,5 Schnittlauch
Teig
250 ml Milch
7 EL glattes Mehl
2 Eier
Fülle
50 g Zwiebeln
2 EL Öl
250 g Rindsleber (faschiert)
1 Ei
2 EL glattes Mehl
2 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Majoran
Öl

Zubereitung - Suppe mit Leberfrittaten

  1. Milch mit Mehl, Eiern und 1 Prise Salz glatt rühren. Aus dem Teig in wenig Öl 6 Palatschinken backen, auskühlen lassen.

  2. Zwiebel schälen, klein schneiden, im Öl anschwitzen und vom Herd nehmen. Leber mit Ei, Mehl, Salz, Pfeffer, Majoran, Petersilie und Zwiebel verrühren.

  3. Palatschinken mit der Fülle bestreichen, einrollen, in Alufolie wickeln und in Salzwasser 10 Minuten köcheln.

  4. Rollen auswickeln und in Scheiben schneiden. In die Suppe legen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 336 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 408 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt