T-Bone Steak vom Kalb mit Salbei-Crostini und Paprikagemüse

Hauptspeise Kalb Gemüse

T-Bone Steak vom Kalb mit Salbei-Crostini und Paprikagemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
T-Bone Steak vom Kalb 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. T-Bone Steaks (vom Kalb)
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
3 Stk. Knoblauchzehen
400 ml Kalbsbratensaft
250 ml Schlagobers
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Paprikagemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (rot)
3 Stk. Paprika (rot, gelb, grün)
1 Stk. Orange (Bio)
2 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie (grob gehackt)
Salz
Pfeffer
Salbei-Crostini 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Baguette
20 Stk. Salbeiblätter (klein)
3 EL Olivenöl
Meersalz

Zubereitung - T-Bone Steak vom Kalb

  1. Für den Knoblauchschaum Knoblauch schälen und vierteln. Bratensaft mit dem Knoblauch aufkochen und auf ca. 200 ml einkochen. Obers zugießen und die Sauce cremig einkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren.

  2. Rohr auf 80°C vorheizen. Fleisch mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und ein wenig flach drücken. In einer Pfanne Öl erhitzen, Steaks einlegen und beidseitig scharf anbraten. Hitze reduzieren, Butter zugeben, Fleisch fertig braten (ca. 5 Minuten); dabei öfter mit Bratfett übergießen. Fleisch nach halber Garzeit wenden. Fleisch auf einen Teller geben und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 5 Minuten rasten lassen.

  3. Knoblauchschaum erhitzen und nochmals pürieren. Steaks mit Knoblauchschaum und Paprikagemüse anrichten, mit Crostini servieren.

Zubereitung - Paprikagemüse

  1. Zwiebel schälen und fein schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Orangenschale abreiben. Orange schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Reste aus-drücken und den Saft auffangen.

  2. Paprika und Zwiebel im Öl 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Orangenschale würzen. Orangenfilets und -saft zugeben, Paprika noch 5 Minuten schmoren. Petersilie untermischen.

Zubereitung - Salbei-Crostini

  1. Salbei in 1 EL Öl braten, herausheben und abtropfen lassen. Baguette in Scheiben schneiden, im übrigen Öl beidseitig braten. Herausheben, mit ?zerbröseltem? Salbei und Salz bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 837 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 208 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 2,9