Tagliata vom Rind mit rotem Pesto

Rind Vorspeise Italienisch Hauptspeise

Tagliata vom Rind mit rotem Pesto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rinderfilet
1 TL Senf
Saft von 1 Zitrone
200 g Rucola (geputzt)
4 EL Olivenöl (kalt gepresst)
4 EL Weißweinessig
Rotes Pesto
30 g Pinienkerne
80 g Pommodori secchi (getrocknete Paradeiser)
1 EL Kapern
1 Stk. Knoblauchzehe
40 g Parmesan (frisch gerieben)
5 EL Olivenöl
Weiters
Meersalz
Pfeffer (schwarzer, grob geschroteter)
Olivenöl

Zubereitung

  1. Für das Pesto Pinienkerne in einer trockenen Pfanne unter Rühren hell anrösten, auf einen Teller leeren und auskühlen lassen. Pommodori abtropfen lassen, klein schneiden und mit Kapern, Knoblauch, Pinienkernen, Parmesan, Salz, Pfeffer und Olivenöl fein pürieren.

  2. Rindsfilet in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer, Senf und Zitronensaft würzen und in heißem Olivenöl beidseitig scharf anbraten (je ca. 1/2 Minute), vom Herd ziehen und etwas rasten lassen.

  3. Rucola mit Salz, Pfeffer und Essig vermischen, mit Olivenöl beträufeln. Rucola kurz abtropfen lassen, auf Tellern anrichten, die Filetscheiben darauf anrichten. Mit rotem Pesto und eventuell mit in der Schale gebratenen, abgezogenen Knoblauchzehen dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 676 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 112 mg
Fett: 50 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt