Tagliatelle mit Gemüse und Hühnerfilet

Hauptspeise Pasta & Pizza

Tagliatelle mit Gemüse und Hühnerfilet
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Tagliatelle mit Gemüse und Hühnerfilet 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Tagliatelle
1 Blatt Lorbeer
3 TL Olivenöl
1 TL Thymian
1 TL Oregano
2 Stangen Sellerie
400 g Paradeiser
2 Stk. Knoblauchzehen
0,5 Stk. Zwiebel
1 EL Sojasauce
200 g Hühnerfilets
Salz

Zubereitung - Tagliatelle mit Gemüse und Hühnerfilet

  1. Hühnerfilet trockentupfen, zuerst der Länge nach in Streifen, dann quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der Sojasauce vermischen und 20 Minuten marinieren.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, abgießen und enthäuten. Paradeiser in feine Spalten schneiden. Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Oregano und Thymian fein hacken. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen.

  3. Parallel dazu Zwiebel und Knoblauch in einem Drittel vom Öl unter Rühren hell anschwitzen. Paradeiser und Lorbeerblatt zugeben, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen. Sauce in eine Schüssel gießen und beiseite stellen. Hühnerfleisch abtropfen lassen.

  4. Pfanne säubern. Hühnerfleisch darin im restlichen Öl unter Rühren anbraten. Sellerie zugeben und kurz mitbraten. Paradeissauce zugießen, aufkochen und die Mischung ca. 1 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen, Lorbeerblatt entfernen. Die heißen Nudeln mit der Fleisch-Sauce vermischen und anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 466 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 66 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 6,2