Tagliatelle mit Zucchini und Pignoli

Gemüse Pasta & Pizza

Tagliatelle mit Zucchini und Pignoli
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Tagliatelle mit Zucchini und Pignoli 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Tagliatelle
100 g Schalotten
300 g Zucchini
50 g Pignoli
40 ml Olivenöl
2 EL Oreganoblättchen
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Tagliatelle mit Zucchini und Pignoli

  1. Schalotten schälen und klein schneiden. Zucchini putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Pignoli in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Auf einen Teller leeren und auskühlen lassen.

  2. In der Pfanne Öl erhitzen. Schalotten und Zucchini darin knackig rösten. Pignoli unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Parallel dazu Tagliatelle in reichlich Salzwasser kochen, abseihen und kurz abtropfen lassen. Tagliatelle mit der Gemüsemischung und dem Oregano verrühren und anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 350 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: k. A.
Fett: 17 g Broteinheiten: 3,1