Tagliatelle mit Spinatsauce und Garnelen

Fisch & Meeresfrüchte Pasta & Pizza Hauptspeise

Tagliatelle mit Spinatsauce und Garnelen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
3 Zehe(n) Knoblauch
10 Stk. Cocktail-Paradeiser
4 EL Olivenöl
450 g TK-Cremespinat (angetaut)
150 g Frischkäse
400 g Tagliatelle
12 Stk. Garnelen (essfertig)
1 Stk. Chili (klein gehackt)
2 EL Basilikum (fein geschnitten)
Salz

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Paradeiser halbieren oder vierteln. Die Hälfte vom Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat und Frischkäse untermischen. Sauce langsam erhitzen und kurz köcheln.

  2. Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen.

  3. In einer Pfanne übriges Olivenöl erhitzen, Garnelen darin auf beiden Seiten braten und Chili zugeben.

  4. Pasta abseihen, mit der Sauce anrichten, Garnelen und Paradeiser darauf verteilen und mit Basilikum bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 635 kcal Kohlenhydrate: 80 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 42 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt