Thunfischtürmchen mit Oliven-Vinaigrette

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Vorspeise Marinade

Thunfischtürmchen mit Oliven-Vinaigrette
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen mindestens 3 Stunden)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Strudelblatt
Fülle
2 Dose(n) Thunfisch (à ca. 150 g Fischeinwaage)
10 g glattes Mehl
10 g Butter
125 ml Milch
4 Blatt Gelatine
125 ml Schlagobers
Salz
Pfeffer
Öl
Oliven-Vinaigrette 4 Portionen Zutaten für Portionen
30 g rote Paprika
6 Stk. schwarze Oliven
6 Stk. grüne Oliven
3 EL Essig (milder)
1 EL Wasser
1 TL Petersilie (gehackt)
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Aus dem Strudelteig 16 Scheiben (Ø 8 cm) ausstechen, auf das Blech legen, mit Öl bepinseln und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) 8–9 Minuten goldgelb backen. Teigscheiben aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  2. Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Mehl in Butter hell anschwitzen, mit Milch aufgießen und mit dem Schneebesen gut verrühren. Sauce unter Rühren ca. 1 Minute köcheln, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers schlagen und kalt stellen. Thunfisch mit der Einmachsauce verrühren und in einem elektrischen Zerkleinerer zu einem feinen Mus verarbeiten (je nach Größe Ihres Gerätes evtl. in zwei Arbeitsgängen).

  4. Gelatine gut ausdrücken. Ein wenig vom Mus über Wasserdampf erwärmen, Gelatine darin auflösen und zügig in das übrige Mus mischen. Die Hälfte vom Obers in das Mus rühren, restliches Obers vorsichtig unterheben. Mus in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

  5. Mus ca. 1 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Mus in einen Dressiersack füllen. Auf den Tellern pro Portion 3 Teigscheiben mit Thunfischmus füllen und übereinander setzen. Übrige Scheiben halbieren und als Dekor auf die Türmchen setzen. Die vorher zubereitete Oliven-Vinaigrette auf den Tellern verteilen, das Gericht eventuell mit Salatblättern garnieren.

Oliven-Vinaigrette

  1. Paprika putzen und waschen. Schwarze und grüne Oliven entkernen. Oliven und Paprika klein würfelig schneiden. Essig mit Wasser, gehacktem Petersil sowie wenig Salz und Pfeffer gut verrühren. Zuerst Olivenöl, dann Oliven- und Paprikastücke untermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 354 kcal Kohlenhydrate: 12,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 90 mg
Fett: 25,3 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt