Tiramisu mit Orangenlikör

Dessert Obst Italienisch

Tiramisu mit Orangenlikör
(zum Kühlen 4 Std.)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
150 ml Kaffee (schwarzer, frisch zubereitet)
3 EL Orangenlikör
1 Dotter
150 g Kristallzucker
500 g Crème fraîche
40 Stk. Biskotten
30 g Bitterschokolade (geraspelt)
Garnitur
7 Orangen (à ca. 300 g; unbehandelt)
70 ml Grenadinesirup
30 g Kristallzucker
20 g Maisstärke

Zubereitung

  1. Starken Filterkaffee oder Espresso zubereiten, ein wenig abkühlen lassen, mit der Hälfte vom Orangenlikör vermischen und beiseitestellen.

  2. Dotter mit 30 g vom Zucker verrühren, über Wasserdampf aufschlagen, vom Dampf nehmen und kalt rühren. Crème fraîche und restlichen Zucker einrühren. Den übrigen Orangenlikör untermischen.

  3. Eine rechteckige Form (am besten 12 x 22 x 6 cm) bereit stellen. 10 Biskotten nacheinander ganz kurz im Kaffee wenden, den Boden der Form damit auslegen und mit einem Viertel der Creme gleichmäßig bestreichen. Diesen Vorgang mit restlichen Biskotten und übriger Creme wiederholen – mit einer Schicht Creme abschließen, mit geraspelter Schokolade bestreuen.

  4. Form mit Frischhaltefolie zudecken. Tirami sù zum Festwerden mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  5. Für die Garnitur die Schalen von 6 Orangen mit einem breiten Zestenreißer als Spiralen abziehen. Grenadine-Sirup in einen schmalen Topf gießen und die Orangenschalen einlegen. Sirup aufkochen, vom Feuer nehmen, Orangenschalen im Fond auskühlen lassen.

  6. 2 Orangen so schälen, dass das Fruchtfleisch frei liegt. Die Orangenspalten (Filets) zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den dabei entstehenden Saft auffangen, Fruchtfleischreste mit der Hand ausdrücken. Aus den 5 übrigen Orangen den Saft auspressen – ergibt insgesamt ca. 600 ml. Orangensaft mit Zucker und Stärke gut verrühren, einmal aufkochen und vom Feuer nehmen. Orangenfilets untermischen und die Sauce auskühlen lassen.

  7. Orangenstreifen abseihen und gut abtropfen lassen.

  8. Aus dem Tirami sù gleichgroße Nocken ausstechen – Löffel vor jedem Nockerl in lauwarmes Wasser tauchen. Die Nockerln mit Orangensauce, Orangenfilets und Orangenstreifen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 675 kcal Kohlenhydrate: 84,1 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 209 mg
Fett: 30,7 g Broteinheiten: 7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt