Tiroler Gröstl mit Chinakohlsalat

Rind Hausmannskost Gemüse

Tiroler Gröstl mit Chinakohlsalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Erdäpfel (speckig)
1 Zwiebel
300 g Rindfleisch (gekochtes)
1 EL Petersilie (fein gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Öl (oder Butterschmalz)
Chinakohlsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Chinakohl
1 roter Paprika
4 EL Weinessig
2 EL Wasser
1 TL Petersilie (gehackt)
4 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Erdäpfel waschen, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und zugedeckt ausdampfen lassen.

  2. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Rindfleisch in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Erdäpfel schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

  3. Ca. 4 EL Öl oder 2 EL Butterschmalz erhitzen. Erdäpfel darin anbraten, wenden und langsam fertigbraten. Erdäpfel aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

  4. Im Bratrückstand das Fleisch anbraten, die Zwiebel zugeben und mitbraten. Erdäpfelscheiben und Petersilie untermischen. Das Gröstl mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Chinakohlsalat

  1. Chinakohl in dünne Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen, kleinwürfelig schneiden und mit dem Chinakohl vermischen.

  2. Weinessig mit Wasser, Petersilie sowie mit Salz und Pfeffer vermischen. Öl einrühren. Marinade über den Chinakohlsalat gießen und behutsam vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 345 kcal Kohlenhydrate: 29,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 55 mg
Fett: 13,1 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt