Chinakohlsalat mit Pulled Pork

Salat Schnelle Küche Hauptspeise Schwein

Chinakohlsalat mit Pulled Pork
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Pulled Pork (siehe Grundrezept, Link unten)
4 EL Bratensaft (vom Pulled Pork)
1 EL Öl
6 Scheibe(n) Baguette
Chinakohlsalat
100 g Karotten
80 g rote Zwiebeln
350 g Chinakohl
80 g Mayonnaise
125 g Sauerrahm
4 EL Weißweinessig
2 EL Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Salat Karotten und Zwiebeln schälen. Karotten grob raspeln und behutsam ausdrücken. Zwiebeln klein schneiden. Chinakohl putzen, waschen, längs halbieren und den Strunk ausschneiden. Salat quer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Karotten und Zwiebeln untermischen.

  2. Für die Marinade Mayonnaise, Rahm, Essig und 1 EL von der Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit der Marinade vermischen.

  3. Bratensaft eventuell kurz erwärmen. Pulled Pork mit Bratensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz ziehen lassen.

  4. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen, Baguette darin beidseitig braten.

  5. Salat mit Pulled Pork anrichten, mit übriger Petersilie bestreuen und mit Baguette servieren.

 

Dazu passt ein beerenfruchtiger Rosé mit gut balancierter Säure aus dem Burgenland.

 

Das Rezept stammt aus unserer "Vorkochen"-Serie ("Meal Prep"), in der ein Grundrezept vorgekocht und dann variiert wird. Das Grundrezept für das verwendete Pulled Pork finden Sie hier.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.049 kcal Kohlenhydrate: 113 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 161 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 8,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt