Topfen-Marillenstrudel mit Vanillesauce

Teige Süßspeise Mehlspeise Obst

Topfen-Marillenstrudel mit Vanillesauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 1 Stück Zutaten für Stück
1 Pkg. Strudelteig (2 Blätter)
80 g Butter (zerlassen)
Topfenfülle
2 Eier
150 g Toastbrot (entrindet)
50 ml Milch
150 ml Schlagobers
60 g Butter (weiche)
40 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 g Topfen (20 %Fett)
30 g Kristallzucker
220 g Marillenhälften (frisch oder aus der Dose)
Weiters
Salz
Kristallzucker
Rum
Vanillesauce 10 Portionen Zutaten für Portionen
20 g Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
100 g Kristallzucker
1 Vanilleschote (Mark von)
((zum Rasten ca. 1 Stunde))
Selbstgemachter Strudelteig
125 g glattes Mehl (Type 700)
1 EL Öl
60 ml Wasser (lauwarm)
1 Salz
Mehl
Öl

Zubereitung

  1. Für die Fülle Eier in Dotter und Klar trennen. Brot klein schneiden, mit Milch und Schlagobers vermischen. Butter, Staubzucker, Vanillezucker, 2 EL Rum und 1 Prise Salz schaumig schlagen (Küchenmaschine 5, Handmixer 10 Minuten). Dotter nach und nach einrühren. Topfen und Brotmasse untermischen. Eiklar mit Zucker aufschlagen und unterheben.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen, mit Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darauflegen und ebenfalls mit Butter bestreichen. Fülle auf einer Teighälfte verstreichen und mit Marillen belegen. Teig über die Fülle eng einrollen.

  3. Strudel auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und 10 Minuten rasten lassen. Strudel mit der Vanillesauce servieren.

Vanillesauce

  1. Puddingpulver mit 2 EL Milch vermischen. Übrige Milch mit Zucker und Vanillemark aufkochen. Puddingmischung einrühren, unter Rühren ca. 30 Sekunden köcheln. Sauce vom Herd nehmen.

Selbstgemachter Strudelteig

  1. Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte des Mehlhäufchens eine Mulde drücken. Öl, Wasser und Salz hineingeben, verrühren und immer mehr vom Mehl untermischen. Teig glatt kneten.

  2. Teig zu einer Kugel formen (schleifen), auf einen bemehlten Teller legen und dünn mit Öl einstreichen.

  3. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde rasten lassen.

  4. Teig mit dem Rollholz auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen undmit den bemehlten Handrücken rechteckig ausziehen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 297 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 7,1 g Cholesterin: 91 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt