Topfen-Rhabarber-Tarte

Frühling Obst Dessert

Topfen-Rhabarber-Tarte
(zum Kühlen insgesamt ca. 2 Std.)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 8 Stück Zutaten für Stück
200 g glattes Mehl
140 g Butter (kalte)
70 g Staubzucker
1 Dotter
Fülle
600 g Rhabarber
200 ml Orangensaft
70 g Kristallzucker
500 g Topfen (10 % Fett)
30 g Vanillepuddingpulver
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Staubzucker
0,5 Orange (unbehandelt, Schale von)
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
5 Dotter
125 ml Schlagobers
Salz
Staubzucker
Mehl
Hülsenfrüchte (zum Beschweren des Teiges)
Minzeblätter

Zubereitung - Topfen-Rhabarber-Tarte

  1. Für den Mürbteig Mehl mit Butter verbröseln, mit Zucker, einer Prise Salz und Dotter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1/2 Stunde kaltstellen.

  2. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3–4 mm dick ausrollen. Eine Auflauf- oder Tarteform (Ø 30 cm) damit auslegen – Teig sollte ca. 1 cm über den Rand der Form stehen. Teigboden mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen, mit Backpapier belegen und mit getrockneten Hülsenfrüchten (Bohnen, Linsen) beschweren. Teig ca. 1/4 Stunde (mittlere Schiene) hellbraun backen. Hülsenfrüchte und Papier entfernen, Teigboden auskühlen lassen – inzwischen die Fülle zubereiten.

  3. Von den Rhabarberstangen eventuelle trockene Enden wegschneiden, die Haut abziehen. Stangen in ca. 1 cm lange, schräge Stücke schneiden. Orangensaft mit Zucker mischen und aufkochen. Rhabarberstücke einlegen, kurz aufkochen und 5–8 Minuten ziehen lassen. Rhabarberstücke aus dem Fond heben und auf Küchenpapier gut abtropfen und auskühlen lassen.

  4. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Topfen mit Puddingpulver, Vanillezucker, Staubzucker, Orangen- und Zitronenschale, einer kleinen Prise Salz sowie Dottern und flüssigem Obers gut verrühren.

  5. Mürbteigboden mit dem Rhabarber gleichmäßig belegen, darauf die Topfencreme verstreichen. Tarte 60–65 Minuten (unterste Schiene / Gitterrost) backen, aus dem Rohr nehmen und vor dem Anschneiden ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Tarte vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen und mit Minzeblättern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 523 kcal Kohlenhydrate: 60,2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 237 mg
Fett: 24,3 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt