Topfenknödel mit Beeren

Mehlspeise

Topfenknödel mit Beeren
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfenknödel mit Beeren 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Topfen (10 % Fett)
30 g Butter (weiche)
0,5 Bio-Zitrone (Schale von)
1 Ei
1 Dotter
80 g Weißbrotbrösel (feine)
Butterbrösel
120 g Butter
140 g Semmelbrösel
2 EL Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Salz
Staubzucker
Beerenmark
200 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlte Bio-Himbeeren)
3 EL Staubzucker

Zubereitung - Topfenknödel mit Beeren

  1. Topfen in einem Küchentuch gut ausdrücken. Butter mit abgeriebener Zitronenschale und 1 kleinen Prise Salz schaumig rühren. Topfen, Ei und Dotter einrühren. Weißbrotbrösel einrühren. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde kühlen.

  2. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Aus der Topfenmasse 8 Knödel formen, ins Wasser legen, Topf bis auf einen Spalt zudecken. Knödel bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln.

  3. Brösel, Zucker und Vanillezucker in aufgeschäumter Butter goldgelb rösten. Knödel abtropfen lassen und in den Bröseln wälzen.

  4. Ein paar schöne Beeren für die Garnitur zur Seite legen. Restliche Beeren mit Staubzucker fein pürieren, eventuell durch ein Sieb passieren. Knödel auf dem Beerenmark anrichten, mit Beeren garnieren, mit Staubzucker bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 683 kcal Kohlenhydrate: 69 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: k. A.
Fett: 35 g Broteinheiten: k. A.