Topfenkuchen mit Rosmarincreme und Schokostreusel

Süßspeise Dessert Mehlspeise Vegetarisch

Topfenkuchen mit Rosmarincreme und Schokostreusel
(zum Ziehenlassen und Kühlen ca. 9 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Topfen-Rahmkuchen 9 Portionen Zutaten für Portionen
125 g Topfen (20 % Fett)
125 g Sauerrahm
40 g Staubzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 EL Vanillepuddingpulver
1 Dotter
2 Stk. mittlere Eier
20 ml Schlagobers
Rosmarincreme
0,5 Stange(n) Zitronengras
150 ml Schlagobers
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
10 g Rosmarin (mit Stiel, grob gehackt)
70 g weiße Kuvertüre
Schokostreusel
40 g weiße Kuvertüre (geschmolzen)
30 ml Wasser
30 g Kristallzucker
Rahmsauce
100 g Sauerrahm
1 EL Staubzucker
Butter
Mehl

Zubereitung - Topfenkuchen mit Rosmarincreme und Schokostreusel

  1. Für die Rosmarincreme Zitronengras fein hacken. Obers mit Zitronengras, Zitronenschale und Rosmarin aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Mischung aufkochen und abseihen. Kuvertüre zugeben und darin auflösen. Creme ca. 10 Minuten ziehen lassen, fein pürieren und zugedeckt für ca. 8 Stunden kühl stellen.

  2. Für den Streusel Rohr auf 80°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Wasser mit Zucker ca. 2 Minuten köcheln. Kuvertüre zugeben, rühren, bis sich Klümpchen bilden. Klümpchen auf dem Blech verteilen, im Rohr ca. 3 Stunden trocknen lassen.

  3. Für den Kuchen Rohr auf 140°C vorheizen. Springform (ca. 20 x 20 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Topfen, Rahm, Staubzucker, Zitronenschale und Puddingpulver verrühren. Dotter, Eier und Obers zugeben, Masse gut verrühren. Masse in der Form verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen in Quadrate (ca. 7 x 7 cm) schneiden.

  4. Für die Sauce Rahm mit Zucker verrühren. Rosmarincreme dickcremig aufschlagen, in einen Dressiersack (glatte Tülle) füllen und in Form von Tupfern auf die Kuchenstücke dressieren. Sauce auf Tellern verteilen, Kuchenstücke darauf anrichten und mit Streusel garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 215 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 63 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 1,4