Topfennudeln mit Butterbröseln

Mehlspeise Hausmannskost

Topfennudeln mit Butterbröseln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Topfennudeln mit Butterbröseln 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Bröseltopfen (grober Topfen)
30 g Butter
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 Pkg. Vanillezucker
1 Ei
100 g griffiges Mehl
Butterbrösel
70 g Butter
150 g Semmelbrösel
70 g Kristallzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
Weiters
Salz
griffiges Mehl

Zubereitung - Topfennudeln mit Butterbröseln

  1. Topfen mit zerlassener Butter, abgeriebener Zitronenschale, Vanillezucker, Ei und wenig Salz glattrühren. Mehl einrühren.

  2. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  3. Reichlich Salzwasser zustellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu daumendicken Stangen rollen. Ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf der bemehlten Arbeitsfläche mit der flachen Hand zu kurzen, dicken Nudeln „wuzeln“.

  4. Nudeln ins kochende Wasser geben und den Topf bis auf einen kleinen Spalt zudecken. Nudeln bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten garziehen lassen (das Wasser darf nicht kochen).

  5. Butter erhitzen. Semmelbrösel, Kristallzucker und Vanillezucker zugeben und unter ständigem Rühren goldbraun rösten.

  6. Topfennudeln mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und vorsichtig in den Butterbröseln wälzen. Topfennudeln mit Staubzucker bestreut anrichten. Dazu paßt z. B. Zwetschkenkompott.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 630 kcal Kohlenhydrate: 79,7 g
Eiweiß: 17,1 g Cholesterin: 129 mg
Fett: 26,5 g Broteinheiten: 6,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt