Topfennudeln mit Ananas

Süßspeise Dessert Obst

Topfennudeln mit Ananas
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(plus 6 Stunden zum Rasten)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Topfen (10% Fett)
1 Stk. Vanilleschote
60 g Butter (küchenwarm)
2 EL Sauerrahm (ca. 50 g)
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Bio-Zitrone
30 g Staubzucker
60 g Grieß (feiner)
100 g glattes Mehl
Zum Schwenken
200 g Kokosette
50 g Butter
100 ml Orangensaft (Ca.)
Weiters
Salz
Mehl

Zubereitung

  1. Flüssigkeit vom Topfen abgießen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Topfen, Butter, Sauerrahm, Ei, Dotter, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Vanillemark, Zucker, Grieß und Mehl vermischen, Teig 6 Stunden kühl rasten lassen.

  2. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Kokosette auf einem Backblech verteilen und im Rohr (mittlere Schiene) goldgelb rösten, auskühlen lassen.

  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Rollen formen, Scheiben abschneiden und zu Nudeln wuzeln. Salzwasser aufkochen und die Nudeln einlegen. Topf sofort beiseite ziehen und zudecken. Nudeln 10 Minuten ziehen lassen.

  4. Inzwischen in einer Pfanne Butter erwärmen. Nudeln mit einem Lochschöpfer aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, in der Butter schwenken, mit Orangensaft ablöschen. Nudeln vorsichtig im Kokosette wälzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 807 kcal Kohlenhydrate: 46,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 198 mg
Fett: 60,6 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt