Topfenschmarren mit kalt gerührten Früchten

Mehlspeise Österreichisch Obst Süßspeise

Topfenschmarren mit kalt gerührten Früchten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(außerdem: der Topfen muss einige Stunden abtropfen; die Topfenmasse über Nacht rasten)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Topfen (20 % Fett; gut abgetropft!)
3 Stk. Eier
100 g Sauerrahm
50 g Kristallzucker
100 g glattes Mehl
Orangenschale (unbehandelt)
Zitronenschale (unbehandelt)
Karamell
1 EL Butter
1 EL Staubzucker
3 EL Rum
Salz
Butter
Kalt gerührte Früchte 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Marillen
250 g Weichseln (entkernt)
200 g Kristallzucker
1 Stk. Vanilleschote
Likör (oder Obstbrand nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Topfen auf ein Tuch legen, die Ecken diagonal verknoten. Tuch so über eine Schüssel hängen, dass der Topfen abtropfen kann (am besten über Nacht im Kühlschrank).

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit Zucker schaumig rühren, Topfen, Sauerrahm, Mehl, abgeriebene Orangen- und Zitronenschale untermischen. Masse mindestens 1 Stunde (besser über Nacht) rasten lassen.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eiklar mit 1 Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben. In einer weiten Pfanne mit hitzebeständigem Griff 2 EL Butter erhitzen, Masse eingießen, verteilen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 3–5 Minuten backen. Schmarren wenden (eventuell halbieren oder vierteln, dann gelingt’s leichter!) und fertig backen (2–3 Minuten).

  4. Schmarren mit zwei Gabeln zerreißen. In einer Pfanne Butter schmelzen, Zucker einrühren und unter ständigem Schwenken der Pfanne hellbraun werden lassen (karamellisieren), mit Rum ablöschen und glatt rühren. Schmarren darin durchschwenken und mit den kalt gerührten Früchten anrichten.

Kalt gerührte Früchte

  1. Marillen blanchieren, die Haut abziehen. Marillen halbieren und entkernen, mit ca. 60 g vom Zucker mischen, Weichseln mit restlichem Zucker mischen.

  2. Früchte (nach Sorten getrennt) jeweils in der Rührschüssel der Küchenmaschine (Knethaken) auf kleiner Stufe rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Früchte mit Vanillemark und / oder Alkoholika aromatisieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 428 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 224 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt